EnglishPortugueseFrenchGermanSpanishDutch

Alentejo Litoral – Küste Portugal

 

Alentejo Küste Portugal

Die atemberaubend schöne Küste von Alentejo Litoral – Küste Portugal verfügt über zwanzig Strände mit blauer Flagge und zwei Yachthäfen mit blauer Flagge und erstreckt sich von der Sado-Mündung in Alcacer do Sal bis zur Spitze der Troia-Halbinsel und hinunter zum Strand von Baiona entlang des Südwestens von Alentejo und der Natur der Vicentine Coast Park.

Das Alentejo Litoral erstreckt sich über eine Fläche von mehr als fünftausendzweihundert Quadratkilometern mit einer Einwohnerzahl in der Region von 150’000.

Die größte Stadt ist Sines mit rund 19.000 Einwohnern. Sie war die erste und ist das größte Hafengebiet in Portugal und der Geburtsort von Vasco da Gama.

 

Die Unterregion Alentejo Litoral – Coast ist in die folgenden fünf Gemeinden unterteilt

  1. Alcacer do Sal
  2. Grandola
  3. Santiago do Cacem
  4. Sines
  5. Odemira.

 

Die zwanzig mit der Blauen Flagge ausgezeichneten Strände und zwei mit der Blauen Flagge ausgezeichneten Yachthäfen umfassen

 

Grandola

Aberta Nova, Atlantica, Bico das Lulas, Carvalhal, Comporta, Pego, Troia Gale, Troia-Mar und der Yachthafen in Troia

Odemira

Almograve, Carvalhal, Furnas, Vila Nova de Milfontes und Zambujeira do Mar.

Santiago do Cacem

Costa de Santo Andre, Fonte do Cortico

Sines

Grande de Porto Covo, Ilha do Pessegueiro, Morgavel, S. Torpes, Vale de Figueiros, Vasco da Gama und Sines Marina

 

Grundeigentum

Aufgrund der Qualität, Erschwinglichkeit und Auswahl sollte die portugiesische Küstenregion Alentejo auf Ihrer Shortlist stehen, wenn Sie beabsichtigen, Immobilien in Portugal zu kaufen.

 

Strandvillen und Häuser

Die Alentejo-Küste bietet eine immense Auswahl an Immobilien, die sich in Preis, Typ, Zustand und Größe unterscheiden. Sie können eine Immobilie in Alentejo für nur zwanzigtausend Euro finden und sollten dennoch viele Millionen investieren, wenn Sie dies wünschen.

Das typische Alentejana-Haus an der Blauen Küste ist das traditionelle einstöckige Anwesen, das sich am Rande eines landwirtschaftlichen Grundstücks befindet und von der Familie bewohnt wird oder wurde, die das Land bewirtschaftet hat.

Typischerweise sind diese Häuser weiß gestrichen mit blauen oder gelben Rändern, die auch die Fenster schmücken. Diese Häuser haben im Allgemeinen Wände mit einer Dicke von mehr als 60 cm, wobei viele über einen Kamin verfügen, der für ein Landgut geeignet ist.

 

Luxusentwicklungen

Derzeit gibt es entlang der Alentejo-Küste eine Reihe von gehobenen Entwicklungen, wobei sich die Hauptakteure und Investoren zwischen Troia und Carvalhal konzentrieren.

In diese Entwicklungen werden derzeit Hunderte Millionen Euro investiert, was wahrscheinlich der Grund ist, warum viele Fachleute in der Branche für die nächsten zehn Jahre dreistellige Preiserhöhungen prognostizieren.

Zu diesen erstklassigen Entwicklungen gehören Luxushotels mit touristischen Villen und Eigentumswohnungen, Golfplätzen, Reitställen, Segel- und Motorbootanlagen, einer Vielzahl von Wassersportarten, zahlreichen Naturpfaden und Tierbeobachtungen sowie einfach zum Entspannen oder Verbringen Ihrer Tage am Strand.

Wenn Sie sich Immobilien in Portugal ansehen möchten , ist die Küste von Alentejo ein guter Ausgangspunkt.

Immobilien Comporta

Contact Us

For information or access our offline properties!